Vortragsprogramm�Intergraph-Forum�2009

Intergraph-Forum 2009-Anwenderkonferenz Deutschland - �sterreich - Schweiz
23.-24. Juni 2009, Congress Centrum Mainz - Rheingoldhalle/Gutenbergsaal
 
  Dienstag, 23. Juni 2009
ab 08:00 ---------------------------------------------------------�� Registrierung im Ostfoyer des Gutenbergfoyers�� ---------------------------------------------------------
08:30 - 12:00 Halbtagesexkursion A:
Besichtigung des Flughafens Frankfurt/Main (Fraport AG): F�hrung durch den Flughafen-Betrieb, Vorstellung der digitalen Planungen mit GeoMedia sowie des Ausbauprogrammes des Flughafens (neue Terminals, etc.)

kostenfreie Teilnahme, mit Bustransfer Rheingoldhalle/Gutenbergsaal - Flughafen FFM - Rheingoldhalle/Gutenbergsaal.
Bitte beachten: Wegen hoher Sicherheitsstandards ist eine Teilnahme nur für vorab gemeldete und seitens Intergraph bestätigte Personen möglich.
08:30 - 12:00 Halbtagesexkursion B:
Besichtigung des Industrieparks Frankfurt-H�chst (Infraserv GmbH & Co. H�chst KG): Umfassendes Infrastrukturmanagement (Geb�ude, Kanal, Energie) mit InfraGIS

kostenfreie Teilnahme, mit Bustransfer Rheingoldhalle/Gutenbergsaal - Industriepark H�chst - Rheingoldhalle/Gutenbergsaal.
Bitte beachten: Wegen hoher Sicherheitsstandards ist eine Teilnahme nur für vorab gemeldete und seitens Intergraph bestätigte Personen möglich.
  D i j o n - S a a l1 W a t f o r d - S a a l2 W a t f o r d - S a a l 1    
  kostenfreier Workshop kostenfreier Workshop kostenfreier Workshop  
09:00 - 12:00
Workshop 1:

Verarbeitung von H�hendaten mit
GeoMedia Grid.
Praxisbeispiele
aus der Hydrologie




Workshop 2:

INSPIRE step by step - powered by Intergraph. Fach- und system-
�bergreifender Geodaten-Zugang, interoperabler Metadaten-Austausch auf Basis von Standards und Normen
Workshop 3:

HP Unified Communication & Collaboration Netzwerkstrukturen
(durchgef�hrt von
Hewlett-Packard GmbH)


 
11:00 - 12:15 ---------------------------------�� Begr��ungs-Imbiss (im Ausstellungsbereich Nord- und Ostfoyer des Gutenbergfoyers)�� ---------------------------------
Dienstag,
23.06.2009
G u t e n b e r g s a a l�� 2�� u n d�� 3
Moderation: Prof. Werner Pilz, Pr�sident des Intergraph-Anwenderbeirates Deutschland - �sterreich - Schweiz;
& Dr. Matthias Alisch, Intergraph SG&I Deutschland GmbH
12:15 - 13:00 E r � f f n u n g s p l e n u m
Begr��ung

Prof. Werner Pilz, Pr�sident des Intergraph-Anwenderbeirates Deutschland - �sterreich - Schweiz

Das Unternehmen Intergraph: R�ckblick und Ausblick
[funkgesteuerte Simultan-�bersetzung Englisch-Deutsch]
John Graham, President of Security, Government & Infrastructure (SG&I) Division, Intergraph Corporation, &
Dr. Horst Harbauer, Gesch�ftsf�hrer Intergraph SG&I Deutschland GmbH sowie Senior Vice President EMEA SG&I
 
13:00 - 13:45 --------------------------------------�� Kaffee- und Kommunikationspause (im Ausstellungsbereich Nord- und Ostfoyer des Gutenbergfoyers)�� --------------------------------------
  G u t e n b e r g s a a l�� 3 G u t e n b e r g s a a l�� 4 G u t e n b e r g s a a l�� 2 W a t f o r d - S a a l 2
  Vortragsblock
"Utilities"
Vortragsblock
"Public Safety & Security"
Vortragsblock
"�ffentliche Verwaltung I"
Vortragsblock
"Verkehr"
Intergraph-
Expertenb�hne
Moderation: Mirko Schlett,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Norbert Habermann,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Anette Breu,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Barbara Zilker,
Intergraph Ges.m.b.H, �sterreich
 
13:45 - 14:15 Intergraph-Strategie Utilities 2009/2010
Maximilian Weber,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
News und Strategie
Public Safety & Security

Norbert Habermann,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Intergraph-Strategie
�ffentliche Verwaltung sowie Transport & Verkehr 2009/2010

Herbert Spoerl,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
 
14:15 - 14:45 G!NIUS 2.3 - Was ist neu?
Arne Dobbertin,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Geographische Lagef�hrung und Stabsarbeit
Georg Hammerer,
Intergraph Ges.m.b.H.,
Wien / �sterreich
G u t e n b e r g s a a l�� 1

Landesplanerische Betrachtung der Auswirkungen des demographischen Wandels in Hessen mit GeoMedia Professional
Rainer Keller,
Hessisches Ministerium f�r Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung
G u t e n b e r g s a a l�� 2

GeoMedia Transportation Manager - ein �berblick der Funktionen
Barbara Zilker,
Intergraph Ges.m.b.H.,
Wien / �sterreich
Produktion von Kartenserien mit GeoMedia und die Ausgabe als GeoPDF
Juliana Pecht,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
14:45 - 15:15 --------------------------------------�� Kaffee- und Kommunikationspause (im Ausstellungsbereich Nord- und Ostfoyer des Gutenbergfoyers)�� --------------------------------------
Dienstag,
23.06.2009
G u t e n b e r g s a a l�� 3 G u t e n b e r g s a a l�� 4 G u t e n b e r g s a a l�� 1 G u t e n b e r g s a a l�� 2 W a t f o r d - S a a l 2
  Vortragsblock
"Utilities"
Vortragsblock
"Public Safety & Security"
Vortragsblock
"�ffentliche Verwaltung I"
Vortragsblock
"Verkehr"
Intergraph-
Expertenb�hne
Moderation: Mirko Schlett,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Norbert Habermann,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Anette Breu,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Barbara Zilker,
Intergraph Ges.m.b.H, �sterreich
 
15:15 - 15:45 Einsatz von G!NIUS im HSE-Konzern
Gerhard Regenbogen,
Verteilnetzbetreiber (VNB)
Rhein-Main-Neckar GmbH & Co. KG
Netzwerkbasierte Informationsdarstellung in einer Einsatzleitzentrale -aktuelle Trends zur Darstellung von Video- und Datensignalen (Gro�bild-Visualisierung)
Peter D�rger & Tobias Baader,
AVS Systeme AG
Integrationsatlas der Stadt Viersen auf Basis von Intergraphs GeoMedia
ResPublica Web

Manfred Wittmann,
Stadt Viersen
Visualisierung des Infrastruktur-Katasters
im Eisenbahn-Bundesamt

Alexandra Mause,
Eisenbahn-Bundesamt
 
15:45 - 16:15 Das Netzinformationssystem der
Th�ringer Fernwasserversorgung -
Konzeption, Gestaltung, Besonderheiten

Roland Mauden,
Th�ringer Fernwasserversorgung
Projekt SINE:
das landesweite,
organisations�bergreifende Einsatzleitsystem
in D�nemark

Michael Justus,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH, & Prof. Ole Mørk Lauridsen,
Terma A/S, Lystrup / Dänemark
GeoMedia ResPublica Intranet im �mter�bergreifenden Einsatz bei der Stadt Fulda
Johannes Schweizer,
Stadt Fulda
eagle eye technologies-
Ein mobiles Erfassungssystem von Stra�endaten f�r Bestandsaufnahme, Zustandserfassung und
Bewertung

Dr. Johannes Ludwig,
eagle eye technologies GmbH

Effektive Workflows
mit G!NIUS -
Fragen, Antworten,
Tipps & Tricks
nicht nur f�r
GRIPS-Anwender

Arne Dobbertin &
Stefan Schneider
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
16:15 - 16:45 Neue Funktionen
aus G!NIUS-Projektl�sungen

Mirko Schlett,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Konzepte für verteilte Funk/Draht-Notrufvermittlungs-
systeme im überregionalen Leitstellenverbund

Christoph Diemberger,
Center Communication Systems GmbH,
Wien / �sterreich
Konzeption und Aufbau der GDI-Testplattform
INSPIRE kommunal

Prof. Dr.-Ing. Robert Seu�,
Fachhochschule
Frankfurt am Main
Nutzen durch den Einsatz eines unternehmensweiten webbasierten Informationssystems (GeoTrAMS) bei Unternehmen mit Verantwortung f�r Schieneninfrastruktur
Ingo Wasserthal
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
17:00 - 19:00 ---------------------����� I n t e r g r a p h - S t a d t f � h r u n g e n�� d u r c h�� M a i n z��� ---------------------
(kostenfreie Teilnahme)
F�hrungen in Kleingruppen (15-20 Personen)
durch die Mainzer Altstadt
("Stadtgeschichte zwischen Mittelalter, Kriegszerst�rung, Wiederaufbau und Gegenwart")

Start- und Zielpunkt: Gutenbergfoyer (Congress Centrum Mainz, Rheinstra�e 66, 55116 Mainz)
ab 19:30 -----------------------------I n t e r g r a p h - F o r u m - A b e n d v e r a n s t a l t u n g---------------------------------
Gala-B�fett, Weinprobe und B�hnenprogramm (Eintritt und Verk�stigung sind in der Konferenz-Teilnahmegeb�hr enthalten)
Ort: Gutenbergsaal (Congress Centrum Mainz, Rheinstra�e 66, 55116 Mainz)
  Mittwoch, 24. Juni 2009
ab 08:00 ---------------------------------------------------------�� Registrierung im Ostfoyer des Gutenbergfoyers�� ---------------------------------------------------------
  G u t e n b e r g s a a l�� 2
08:30 - 09:15 I n t e r g r a p h - F o r u mK e y n o t e
[funkgesteuerte Simultan-�bersetzung Englisch-Deutsch]

Intergraphs Technologie-Vision und -Roadmap - Powering the future
Mark Doherty, Executive Director, Technology Architecture and Strategy SG&I, Intergraph Corporation

Intergraphs aktuelle umfassende Technologie-Initiative st��t f�r die kommenden zwei Jahre eine konzernweite, bislang ungekannte Technologie-Welle an. Zu den Initiativen geh�ren: Service-Oriented Architecture (SOA), eine neue Integrations-Plattform (BizTalk), neue Client-Technologie, mobile L�sungen, ein erweitertes Common Geospatial Data Model, verbesserte Geodaten-Visualisierung in G!NIUS (G/Technology) und GeoMedia, GIS-Funktionalit�t in I/CAD und InService sowie die Implementierung eines modernen Identifizierungs- und Zugangs-Management.Mark Doherty, weltweit zust�ndig f�r die Technologie-Architektur und Strategien in der Intergraph Business Division SG&I, gew�hrt spannende Ausblicke in die nahe Zukunft:Intergraph - Powering the future .
 
09:15 - 09:30    
  G u t e n b e r g s a a l�� 3 G u t e n b e r g s a a l�� 4 G u t e n b e r g s a a l�� 1 G u t e n b e r g s a a l�� 2 W a t f o r d - S a a l 2
  Vortragsblock
"Utilities"
Vortragsblock
"Public Safety & Security"
Vortragsblock
"�ffentliche Verwaltung I"
Vortragsblock
"�ffentliche Verwaltung II"
Intergraph-
Expertenb�hne
Moderation: Mirko Schlett,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Norbert Habermann,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Anette Breu,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Raphael N�f,
Intergraph (Schweiz) AG
 
09:30 - 10:00 Die GIS-Strategie des MVV-Konzerns
Volker Patzwaldt,
24/7 Netze GmbH
P r o d u k t -
U p d a t e s:

I/CAD und
Business Intelligence

Markus Wackerl &
Harald J. Behnke,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Stand und Perspektive von GDI-DE und INSPIRE - Aufgaben und Chancen
f�r die Verwaltung

Dr. Martin Lenk,
Bundesamt f�r Kartographie und Geod�sie
visitcity: das moderne Stadtinformationssystem
- Visionen zur Stadt
der Zukunft

J�rgen Ohneberg,
visitcity Limited
�berblick zu
GeoMedia und
Produkterweiterungen

Angelika Ochmann,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
10:00 - 10:30 Rechtssichere Planauskunft
Martin Br�ck von Oertzen,
Anwaltskanzlei Wolter & Hoppenberg
GDI-Strategie der Stadt Chemnitz
J�rg Arnold,
Stadt Chemnitz
Webservice-basierte Kontakt- und POI-Verwaltung
der Stadt Z�rich

Oliver Grimm,
Stadt Z�rich / Schweiz
10:30 - 11:00 --------------------------------------�� Kaffee- und Kommunikationspause (im Ausstellungsbereich Nord- und Ostfoyer des Gutenbergfoyers)�� --------------------------------------
Mittwoch,
24.06.2009
G u t e n b e r g s a a l�� 3 G u t e n b e r g s a a l�� 4 G u t e n b e r g s a a l�� 1 G u t e n b e r g s a a l�� 2 W a t f o r d - S a a l 2
  Vortragsblock
"Utilities"
Vortragsblock
"Public Safety & Security"
Vortragsblock
"�ffentliche Verwaltung I"
Vortragsblock
"�ffentliche Verwaltung II"
Intergraph-
Expertenb�hne
Moderation: Mirko Schlett,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Harald J. Behnke,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Anette Breu,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Raphael N�f,
Intergraph (Schweiz) AG
 
11:00 - 11:30 Planauskunftsl�sungen
auf Basis von Webportalen

Maximilian Weber,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
11:00-11:20 Uhr:
Digitalfunk-Konzepte
im �berblick

Harald J. Behnke,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH


11:20-11:45 Uhr:
Einf�hrung einer neuen Funktechnologie - die Herausforderung POLYCOM
Roland Grunder,
Kantonspolizei Z�rich / Schweiz

APK - ein Baustein der GDI in Baden-W�rttemberg
Simon Betz,
Landesamt f�r Geoinformation und Landentwicklung
Baden-W�rttemberg
"GeoDat Forst" - Optimierung der Wertsch�pfungskette Forst & Holz in Deutschland
Sonja Schnitzler,
NavLog - Ges.f�r Navigations- und Logistikunterst�tzung in der Forst- und Holzwirtschaft mbH
ALKIS�-Daten in GeoMedia Access/Oracle-Warehouses
Klaus Neumayer,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH, &
Mario Heckler,
CISS TDI GmbH
11:30 - 12:00 Einf�hrung von G!NUS bei E.ON Mitte
Olaf Alm,
E.ON Mitte AG
11:45-12:00 Uhr:
Erhellendes und Inspirierendes:
von Falken, Sternen, L�wen und Fris�ren
Eithel Albrecht,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Update zu Intergraphs
GDI-Produkten und
-Projekten:
INTERGRAPH SDI READY

Dr.-Ing. Jens Hartmann &
Dr.-Ing. Uwe Jasnoch,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH

Multimodale Navigation
und Fu�g�nger-Navigation

Joachim Mack,
NAVTEQ Germany
GmbH & Co. KG

12:00 - 13:00 --------------------------------------�� Mittagsbuffet (im Ausstellungsbereich Nord- und Ostfoyer des Gutenbergfoyers)�� --------------------------------------
Mittwoch,
24.06.2009
G u t e n b e r g s a a l�� 3 D i j o n - S a a l G u t e n b e r g s a a l�� 4 G u t e n b e r g s a a l�� 1 G u t e n b e r g s a a l�� 2 W a t f o r d - S a a l 2
  Vortragsblock
"Utilities I"
Vortragsblock
"Utilities II"
Vortragsblock
"Public Safety & Security"
Vortragsblock
"�ffentliche Verwaltung I"
Vortragsblock
"Technik & Trends"
Intergraph-
Expertenb�hne
Moderation: Mirko Schlett,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Fredy Flesch,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Norbert Habermann,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Anette Breu,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Raphael N�f,
Intergraph (Schweiz) AG
 
13:00 - 13:30 Inspektions- und
Wartungsabl�ufe
auf Basis von G!NIUS
Arne Dobbertin,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Sitzung
GRIPS-Arbeitskreis
mit Diskussion
und Detailinfomationen zur Migration
von GRIPS zu G!NIUS

Leitung:
Walter Wild,
Stadtwerke
Bad Kissingen GmbH
Konzept der Integration des Digitalfunks in die Leitstellenumgebung
der Bundespolizei

Jens Neumann,
Bundespolizei, Chemnitz
INSPIRE und Datenharmonisierung -
einfache Umsetzung mit GeoMedia Fusion

Dr.-Ing. Uwe Jasnoch &
Anette Breu,
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Integration von Sachdaten aus SAP in GeoMedia
Malte Preu�,
Sitrion Systems GmbH
GeoMedia ResPublica Intranet und prozessgetriebene dynamische Arbeitsabl�ufe basierend aufWorkflows
Georg Hammerer,
Intergraph Ges.m.b.H.,
Wien / �sterreich
13:30 - 14:00 Virtuelle Hilfezentrale
beim ADAC
Josef F�rholzer,
ADAC e.V.
GDI aus Sicht
einer Kommune

Markus Stein,
Stadt Solingen
Sicherheit und Geodaten: Zugriffskontrolle von der Datenbank bis zur Karte
Carsten Czarski,
ORACLE Deutschland GmbH
14:00 - 14:30 --------------------------------------�� Kaffee- und Kommunikationspause (im Ausstellungsbereich Nord- und Ostfoyer des Gutenbergfoyers)�� --------------------------------------
  G u t e n b e r g s a a l�� 2  
14:30 - 15:00 g e m e i n s a m e s�� A b s c h l u s s p l e n u m

mit
Preisverlosung f�r Teilnehmer der Vor-Ort-Fragebogen-Aktion "Intergraph-Forum 2009 - Wie war's .?"
 
15:00 E n d e�� d e s�� I n t e r g r a p h - F o r u m s�� 2 0 0 9