Fujitsu Technology Solutions GmbH

Geo triff IT

Dynamische IT-Infrastrukturen für Geoinformationen

Moderner Staat  und Geoinformation - verantwortungsbewusste Entscheidungen bedingen die Einbeziehung von digitalen Geoinformationen.

Die interdisziplinären Bereitstellung von umfangreichen Geoinformationen über Geodateninfrastrukturen (GDI) auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene, die immer intensivere Nutzung über WebMapDienste und die wachsende Integration von Geoinformationen in Verwaltungs- und Geschäftsprozesse (u. a. eGovernment) stellen zwangsläufig neue und wachsende Anforderungen an die IT-Infrastrukturen. Immer häufiger stehen Verfügbarkeitsanforderungen von 7x24 Stunden, dynamische Bereitstellung von IT-Ressourcen aus einem zentralen Pool für die Geo-Applikationen und -Dienste sowie zentral orientierte Betriebsmodelle (u. a. Shared Service Model) im Fokus der Verfahrensverantwortlichen, Betreiber und Nutzer.

Damit werden IT-Infrastrukturen für die Nutzung von Geoinformationen zu einem geschäftskritischen Erfolgsfaktor. Hier gewährleisten moderne Service-orientierte IT-Infrastrukturen (SOI), mit ihrer Flexibilität und Automation, hohe Sicherheit (Verfügbarkeit) und Zuverlässigkeit, einen nachhaltigen und zentralen Betrieb von Geo-Applikationen und Geodateninfrastrukturen.

Fujitsu bietet mit seiner Ausrichtung zum Anbieter von „Dynamic Infrastructure“ ein breites Portfolio von innovativen Produkten, Lösungen und Services. Neben Client-Arbeitsplätzen bietet das Portfolio innovative Server-, Storage- und Archivierungstechnologien die ergänzt durch Lösungen zu einer ganzheitlichen und nachhaltigen IT-Infrastruktur beitragen. Damit wird es möglich sein, Betriebsmodelle in Form von „Geoinformation as a Service“ (GaaS), welches der breiten Nutzerschaft „Geoinformationen aus der Steckdose“ bieten, nachhaltig zu betreiben.

Vervollständigt wird unser „Dynamic IT-Infrastructure“ Angebot durch umfassende und praxisnahe Projekterfahrungen bei der Konzeption und dem Aufbau von Geoinfrastrukturen in zahlreichen Bundesländern sowie der Integration von Geolösungen unserer GIS-Partner.

Fujitsu Technology Solutions GmbH  ist der führende europäische IT-Infrastruktur-Anbieter. Mit seinem Angebot für Großunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie für Privatkunden ist das Unternehmen in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas, des Nahen Ostens und auch in Indien vertreten. Im Rahmen seiner strategischen Ausrichtung auf „Dynamic Infrastructures“ bietet das Unternehmen ein umfassendes Portfolio an IT-Produkten, Lösungen und Services – von PCs und Notebooks über Rechenzentrumslösungen bis hin zu Managed Infrastructure und Infrastructure-as-a-Service. Fujitsu Technology Solutions beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter und ist Teil der globalen Fujitsu Gruppe, die mit mehr als 160.000 Mitarbeitern in 70 Ländern weltweit IT-basierte Geschäftslösungen bereitstellt.

Kontakt:

Fujitsu Technology Solutions GmbH
Wernerwerkdamm 5
13629 Berlin
Tel.: +49 (0)30 / 536036-4640
Fax: +49 (0)30 / 536036-3464
http://de.ts.fujitsu.com/
eMail: johannes.schoeniger@ts.fujitsu.com

Standnummer: 8

Zurück zur Übersicht der ausstellenden Firmen in der Fachausstellung des Intergraph-Forums 2009.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Right Hand Column

 
© Copyright 2012 Intergraph Corporation - Printed from www.intergraph.com on 12/6/2016 7:59:41 AM