Intergraph-Forum 2011 – Intergraph Anwenderkonferenz, 17.-18.05.2011, Dresden

Kurzinfo zum Vortrag am 17.05.2011, 15:15 - 15:45 Uhr (Vortragsblock „Utilities“)

Titel:

Design und Management von Glasfasernetzen - Die Intergraph Lösung G/Technology Fiber Optic Works

 

Referent:

Jelle van der Linden, Intergraph Benelux B. V.

 

Inhalt:

Im Zuge der Vorbereitung von Unternehmen auf künftiges Wachstum steigt die Nachfrage nach Glasfaserinfrastruktur. Neben Telekommunikationsgesellschaften realisieren inzwischen auch

Versorgungs- und Transportunternehmen die Vorteile von Glasfasernetzen. Im Vergleich zu Alternativen wie Koaxialkabeln bieten Glasfaserlösungen mehr Bandbreite und höhere Flexibilität zu einem ähnlichen Preis.

Der steigende Bedarf an Glasfasernetzen führt jedoch nicht nur zu einer erhöhten Nachfrage nach Netzplanern, sondern erfordert auch ein Informationssystem, mit dem sich diese Infrastrukturen verwalten lassen. Die Integration von technischen Planungs- und Visualisierungstools in die Netzwerkdatenverwaltung ist ein idealer Anwendungsbereich für ein raumbezogenes Infrastruktur-Managementsystem.

Ein solches System ermöglicht deutliche Verbesserungen im Hinblick auf Engineering, Konstruktion vor Ort, Kundendienst und in weiteren Bereichen.

Intergraph G/Technology Fiber Optic Works bietet eine vollständige Softwarelösung für die Planung und Verwaltung von Glasfasernetzen, die die Anforderungen sowohl innerhalb als auch außerhalb der Anlage umfassend erfüllt.

Die Möglichkeiten und Vorteile der G/Technology Fiber Optic Works-Lösung von Intergraph werden in diesem Vortrag eingehend erörtert und in einer Livedemonstration präsentiert.