PR Allgemein 24/2007

IT-Magazin InformationWeek ehrt Intergraph als
einer der 500 innovativsten IT-Anwender

Intergraph im Verzeichnis InformationWeek 500 des
Jahres 2007 aufgenommen

 

 

HUNTSVILLE, Alabama/USA, 28.09.2007 – Das IT-Magazin InformationWeek hat die Intergraph Corporation zu einer der innovativsten Technologieanwendern gewählt und in das renommierte Verzeichnis InformationWeek 500 des Jahrgangs 2007 aufgenommen.

Seit nahezu 20 Jahren ermittelt und ehrt das US-Magazin InformationWeek alljährlich die innovativsten Unternehmen im Bereich Informationstechnologie. Diese Liste nimmt im Rahmen bestehender Unternehmens-Rankings eine besondere Stellung ein. Denn hierbei rückt die Innovationskraft der Unternehmen in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit anstatt lediglich vollzogene IT-Investitionen und erzielte Umsätzen von über 500 Millionen US-Dollar zu bewerten. Die Unternehmen der “2007 InformationWeek 500” wurden Mitte September 2007 während der InformationWeek Conference in Tucson, Arizona/USA, präsentiert.

Intergraph wurde geehrt aufgrund seiner gestiegenen Produktivität durch den Einsatz neuer Kommunikationstechnologien und partizipativer, also gemeinschaftlich genutzter Technologien – so genannter Collaborative Technologies. Intergraphs Geschäftsbetrieb wurde optimiert infolge der zentralisierten Kontrolle des IT-Einsatzes, der Etablierung von IT-Standards im Unternehmen, der Schaffung eines Systems von Geschäftsprozessen als auch einer verbesserten systemübergreifenden Datenintegration.

„InformationWeek 500 ehrt die gegenwärtig führenden Unternehmen, die den Maßstab für geschäftsbezogene Technologien und Strategien setzen,“ sagte John Siefert, Vizepräsident und Herausgeber von InformationWeek. „Die Unternehmen auf unserer Liste zählen zu den innovativsten Technologie-Anwendern.“

(1.823 Zeichen)

Die vollständige US-Pressemitteilung finden Sie hier.

Text-Download als PDF-Datei

###

Informationen zu Intergraph
Intergraph ist ein führender Anbieter von Software im Segment Spatial Information Management (SIM – raumbezogenes Informationsmanagement). Wir ermöglichen unseren Kunden, komplexe Daten in verständlicher und praktikabler Weise zu verwalten und zu visualisieren – zumeist mittels Visualisierungskomponenten wie digitale Karten –, um operative Entscheidungen besser und schneller fällen zu können. Unternehmen und Behörden in mehr als 60 Ländern vertrauen auf unsere Technologie und Dienstleistung, um intelligente Karten zu erzeugen, aufgabenbezogene Betriebseinrichtungen und Infrastrukturen zu verwalten, Anlagen und Schiffe zu bauen und zu betreiben sowie Einsatzleitsysteme zu betreiben und öffentliche Sicherheit zu gewährleisten. Seit über 35 Jahren fühlen wir uns unseren Kunden und den technologischen Innovationen verpflichtet. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.intergraph.com/globla/de/ oder www.intergraph.com.


© 2007 Intergraph (Deutschland) GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Intergraph, das Intergraph-Logo, GeoMedia, ResPublica, FRAMME, G!NIUS, ImageStation, IntelliWhere, TerraShare, Video Analyst und SmartPlant sind registrierte Warenzeichen der Intergraph Corporation bzw. der Intergraph (Deutschland) GmbH bzw. der Intergraph (Schweiz) AG. Alle anderen hier genannten Marken und Produktnamen sind registrierte Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.

PRESSEKONTAKT
Dr. Matthias Alisch, Marketing Manager Central Europe
Intergraph (Deutschland) GmbH
Körnerstr. 28
53175 Bonn - Bad Godesberg
Deutschland
Tel.     +49 (0)2 28 / 3915 - 123
Fax:    +49 (0)2 28 / 3915 - 223
eMail: matthias.alisch@intergraph.com

 
© Copyright 2012 Intergraph Corporation - Printed from www.intergraph.com on 9/28/2016 12:07:25 AM