PR SG&I 23/2007

Auftrag zur Erneuerung des Polizei-Einsatzleitsystems im Kanton Schaffhausen/Schweiz an Intergraph vergeben

Ablöse des Altsystems durch Intergraphs
Computer Aided Dispatch I/CAD

DIETIKON / ISMANING, 01.10.2007 – Die Intergraph (Schweiz) AG erhielt im August 2007 den Zuschlag für die Erneuerung des Einsatzleitsystems (ELS) der Schaffhauser Polizei im Kanton Schaffhausen/Schweiz. Die Schaffhauser Polizei wird damit im Zusammenhang mit dem Projekt zur Einführung des POLYCOM Funksystems ihr bisheriges ELS ablösen und zusätzliche Funktionserweiterungen einführen. Die Ausschreibung verlangte von der neuen Lösung bezüglich Leistung, Funktionalität und Verfügbarkeit ein qualitativ hohes Niveau und eine optimale Integration in die bestehende Systemlandschaft. Insbesondere der Einbindung des kantonalen Geographischen Informationssystems wurde großer Stellenwert beigemessen.

„Ausschlaggebend für die Entscheidung der Schaffhauser Polizei zugunsten von Intergraph war, dass das neue Einsatzleitsystem die Bedürfnisse und Anforderungen der Polizei „out-of-the-box“ erfüllt, das heißt, ohne aufwändige kundenspezifische Anpassungen ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis unter Berücksichtigung der Gesamtbetriebskosten aufweist“, urteilt Peter Huber, Chef Support der Schaffhauser Polizei. Dabei überzeugt Intergraphs Computer Aided Dispatch – I/CAD durch die nahtlose Integration von interaktiver Echtzeit-Kartenanzeige, Kopplung der unterschiedlichsten Kommunikations- und Subsysteme sowie durch ein effektives Einsatz- und Alarmmanagement. Als skalierbare und datenbankbasierte Lösung garantiert I/CAD zudem sehr hohe Verfügbarkeiten und hervorragende Datensicherheit.

Unmittelbar nach der Erteilung des Auftrages erfolgte bereits im September 2007 der Projektstart, unterstützt durch die Intergraph (Deutschland) GmbH. Intergraphs Erfahrung im Markt für Einsatzleitsysteme und die stabile Produktplattform ermöglichen eine kurze Projektlaufzeit. Die operative Inbetriebnahme ist bereits für das erste Quartal 2008 vorgesehen.

Das neue Einsatzleitsystem wird auf fünf hochmodernen Arbeitsplätzen installiert und bestehende Sub- und Kommunikationssysteme und Anlagen via Schnittstellen einbinden. Intergraphs Technologie für den Datenzugriff ist speziell für den Markt der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) und der Behörden und Organisationen für Rettung und Sicherheit (BORS) entwickelt. Das Datenmanagement in Verbindung mit redundanter Hardware garantiert der Schaffhauser Polizei einen hochverfügbaren und fehlertoleranten Betrieb. Die bereits heute systemseitig vorhandenen Vorbereitungen im Hinblick auf die POLYCOM-Integration, das GPS-Tracking oder auch die SMT-Integration lassen für zukünftige Anpassungen an die dynamischen Anforderungen der Schaffhauser Polizei keine Wünsche offen. Wirtschaftlichkeit, Zuverlässigkeit und Zukunftsfähigkeit standen bei der Systemauswahl im Vordergrund.

„Unsere bestehende Kundenbasis in der Schweiz mit Kantonspolizei Genf, Zürich und Sankt Gallen, Stadtpolizei Winterthur, Zürich und Sankt Gallen, Schutz und Rettung Zürich sowie Securitrans bzw. Bahnpolizei garantiert der Schaffhauser Polizei die Sicherheit auf Basis von Intergraphs fundierter Marktkenntnis eine langfristige, partnerschaftliche Lieferantenbeziehung“, betont Armin Hoff, Account Manager Public Safety & Security bei Intergraph.

(3.366 Zeichen)

Text-Download als PDF-Datei

###

Informationen zu Intergraph
Intergraph ist ein führender Anbieter von Software im Segment Spatial Information Management (SIM – raumbezogenes Informationsmanagement). Wir ermöglichen unseren Kunden, komplexe Daten in verständlicher und praktikabler Weise zu verwalten und zu visualisieren – zumeist mittels Visualisierungskomponenten wie digitale Karten –, um operative Entscheidungen besser und schneller fällen zu können. Unternehmen und Behörden in mehr als 60 Ländern vertrauen auf unsere Technologie und Dienstleistung, um intelligente Karten zu erzeugen, aufgabenbezogene Betriebseinrichtungen und Infrastrukturen zu verwalten, Anlagen und Schiffe zu bauen und zu betreiben sowie Einsatzleitsysteme zu betreiben und öffentliche Sicherheit zu gewährleisten. Seit über 35 Jahren fühlen wir uns unseren Kunden und den technologischen Innovationen verpflichtet. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.intergraph.com/globla/de/ oder www.intergraph.com.

Diese Pressemitteilung ist auch verfügbar unter openPR.de - dem offenen PR-Portal


© 2007 Intergraph (Deutschland) GmbH und Intergraph (Schweiz) AG. Alle Rechte vorbehalten. Intergraph, das Intergraph-Logo, GeoMedia, ResPublica, FRAMME, G!NIUS, ImageStation, IntelliWhere, TerraShare, Video Analyst und SmartPlant sind registrierte Warenzeichen der Intergraph Corporation bzw. der Intergraph (Deutschland) GmbH bzw. der Intergraph (Schweiz) AG. Alle anderen hier genannten Marken und Produktnamen sind registrierte Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.

PRESSEKONTAKT
Dr. Matthias Alisch, Marketing Manager Central Europe
Intergraph (Deutschland) GmbH
Körnerstr. 28
53175 Bonn - Bad Godesberg
Deutschland
Tel.     +49 (0)2 28 / 3915 - 123
Fax:    +49 (0)2 28 / 3915 - 223
eMail: matthias.alisch@intergraph.com

 
© Copyright 2012 Intergraph Corporation - Printed from www.intergraph.com on 12/3/2016 11:36:20 AM