PR SG&I 28/2007

Kooperation bei Erstellung und Vertrieb von Luftbildaufnahmen und Digitalen Orthophotos für Hessen

Intergraph und Hessisches Landesamt vereinbaren Public Private Partnership

ISMANING, 20.11.2007 – Das Hessische Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation (HLBG) und Intergraph (Deutschland) GmbH vereinbarten eine pilothafte Zusammenarbeit bei der Erstellung und dem marktorientierten Vertrieb von Luftbildaufnahmen und Digitalen Orthophotos für Hessen unter Einbezug des Industriepartners GeoContent GmbH. Die Unterzeichnung des Kooperationsvertrages erfolgte am 25.10.2007 durch HLBG-Präsident Wulf Schröder und Intergraph-Geschäftsführer Dr. Horst Harbauer.

Das steigende Interesse des Marktes – insbesondere die Nachfrage aus Verwaltung und Wirtschaft – hinsichtlich aktueller landesweiter Luftbilder und Digitaler Orthophotos veranlasste Intergraph zur Unterbreitung eines Projektvorschlages an das HLBG (www.hvbg.hessen.de) zu einer pilothaften Zusammenarbeit. Im Rahmen einer Public Private Partnership (PPP) soll die Aktualität der landesweiten Befliegung und die Produktion Digitaler Orthophotos in Hessen eine Spitzenposition einnehmen. Die Public Private Partnership in Fragen der Landesaufnahme besitzt insofern bundesweit pilothaften Charakter. Ziel aller Beteiligten ist es, die Qualität der Geobasisdaten weiter zu steigern und das Wertschöpfungspotenzial der Geobasisdaten entsprechend zu fördern. Der Industriepartner GeoContent aus Magdeburg bringt seine Expertise im Bereich der marktgerechten Erzeugung und Vermarktung von Luftbildprodukten (zum Beispiel flächendeckende digitale Luftbilddaten) in dieses Pilotvorhaben ein und leistet einen wichtigen Beitrag bei der Produktion, Verwertung und Vermarktung der Digitalen Orthophotos.

Die Landesaufnahme ist eine dem HLBG gesetzlich übertragene Aufgabe. In diesem Rahmen werden die reale Landschaft und das Geländerelief des Bundeslandes Hessen erfasst und beschrieben. Aus den Datenbeständen der Landesaufnahme erzeugt das HLBG geotopographische Informationen in analoger und digitaler Form für die Verwendung in Verwaltung, Wirtschaft, Umwelt und Wissenschaft. Aufgrund ihrer Referenzfunktion werden die bereitgestellten Daten als sogenannte Geobasisdaten bezeichnet.

Der Intergraph-Konzern gilt als einer der weltweit führenden Anbieter von Software-Lösungen für die Verwaltung und Visualisierung komplexer Geo-Datenbestände. Das Angebot der Intergraph (Deutschland) GmbH reicht von Datenmanagement über Geographische Informationssysteme (GIS) bis hin zur projektorientierten Kartenproduktion. Im Geschäftsbereich Z/I Imaging verfügt Intergraph über Lösungen zur Bilddatengewinnung, hier insbesondere die digitale Luftbildkamera DMC, und über Produkte für die Ableitung von Luftbildprodukten (ImageStation-Produktreihe). Der Geschäftsbereich terramapserver widmet sich der anwendungsorientierten Vermarktung von Geodaten und der Einbindung von Geo-Webservices in IT-Strukturen von Unternehmen.

„Im PPP-Pilotprojekt Landesaufnahme Hessen wird untersucht, ob und welche Vorteile sich durch die Nutzung gemeinsamer Ressourcen ergeben“, erläutert Dr.-Ing. Ralf-H. Borchert, Leiter der Abteilung Landesaufnahme im HLBG. „So soll unter anderem der Zyklus für Luftbildflüge von derzeit drei auf zunächst zwei Jahre bei einer Bodenauflösung von 20 cm verkürzt werden.“ Bei der Herstellung von Rohluftbildaufnahmen und Digitalen Orthophotos des Bundeslandes Hessen soll eine nachfragegerechte Steigerung der Aktualität erreicht werden. Die hierbei erzeugten Produkte folgen den aktuellen Standards der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland (AdV). Ein weiteres Ziel des PPP-Projektes ist die Beantwortung der Frage, inwiefern Geodaten-Vertriebsinfrastrukturen, die durch ein PPP-Kooperationsmodell getragen sind, auch in einem verteilten Netzwerk öffentlicher und privater Geoportale Eingang finden können und zur weiteren Steigerung der Effektivität in der Nutzung dieser öffentlichen Datenresourcen beitragen können.

Während die Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation seit längerem vor allem der Nachfrage aus dem öffentlichen Sektor nachkommt, bringen Intergraph und GeoContent den Marktzugang zum privatwirtschaftlichen Bereich wie Energieversorgung, Banken, Versicherungen und Immobilienwirtschaft unter nutzerorientierter Überarbeitung der Daten in die Partnerschaft ein. Die Erstellung der Basisprodukte Digitales Orthophoto - DOP 20, DOP 40 und DOP 200 sowie orientierter Luftbilder erfolgt gemeinsam, um eine schnellere Produktverfügbarkeit zu erzielen. „Wir sind überzeugt, dass dieses PPP-Pilotprojekt auch außerhalb der hessischen Landesgrenzen positive Wirkung entfaltet“, so Intergraph-Geschäftsführer Dr. Horst Harbauer.

(4.767 Zeichen)

Text-Download als PDF-Datei

###

Informationen zu Intergraph
Intergraph ist ein führender Anbieter von Software im Segment Spatial Information Management (SIM – raumbezogenes Informationsmanagement). Wir ermöglichen unseren Kunden, komplexe Daten in verständlicher und praktikabler Weise zu verwalten und zu visualisieren – zumeist mittels Visualisierungskomponenten wie digitale Karten –, um operative Entscheidungen besser und schneller fällen zu können. Unternehmen und Behörden in mehr als 60 Ländern vertrauen auf unsere Technologie und Dienstleistung, um intelligente Karten zu erzeugen, aufgabenbezogene Betriebseinrichtungen und Infrastrukturen zu verwalten, Anlagen und Schiffe zu bauen und zu betreiben sowie Einsatzleitsysteme zu betreiben und öffentliche Sicherheit zu gewährleisten. Seit über 35 Jahren fühlen wir uns unseren Kunden und den technologischen Innovationen verpflichtet. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.intergraph.com/globla/de/ oder www.intergraph.com.


© 2007 Intergraph (Deutschland) GmbH und Intergraph (Schweiz) AG. Alle Rechte vorbehalten. Intergraph, das Intergraph-Logo, GeoMedia, ResPublica, FRAMME, G!NIUS, ImageStation, IntelliWhere, TerraShare, Video Analyst und SmartPlant sind registrierte Warenzeichen der Intergraph Corporation bzw. der Intergraph (Deutschland) GmbH bzw. der Intergraph (Schweiz) AG. Alle anderen hier genannten Marken und Produktnamen sind registrierte Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.

PRESSEKONTAKT
Dr. Matthias Alisch, Marketing Manager Central Europe
Intergraph (Deutschland) GmbH
Körnerstr. 28
53175 Bonn - Bad Godesberg
Deutschland
Tel.     +49 (0)2 28 / 3915 - 123
Fax:    +49 (0)2 28 / 3915 - 223
eMail: matthias.alisch@intergraph.com

 
© Copyright 2012 Intergraph Corporation - Printed from www.intergraph.com on 12/11/2016 1:41:22 AM