PR SG&I 19/2007

Intergraph liefert deutschlandweit hochauflösende Luftbilder an Microsoft Bing Maps

Einbindung der flächendeckend homogenen Luftbilder in externe Geschäftsmodelle ausdrücklich erwünscht

ISMANING, 30.08.2007 – Die Intergraph (Deutschland) GmbH lieferte einen deutschlandweit einheitlichen Luftbild-Datensatz an Microsoft, der nunmehr komplett in Bing Maps – dem weltweiten virtuellen Kartendienst von Microsoft – eingebunden ist. In ländlichen Gebieten erreicht der Service eine Auflösung von bis zu einem Meter pro Pixel, in Ballungszentren wird sogar eine Bodenauflösung von maximal 50 Zentimetern pro Pixel erreicht. Bing Maps steht unter http://maps.live.com und http://maps.live.de zur Verfügung und bietet das rund zwei Terabyte umfassende Datenpaket zur kostenlosen Betrachtung an. Das Portal läuft komplett im Webbrowser und bietet ohne separaten Download-Prozess einen schnellen Zugriff auf Straßen- und Luftbilder für ganz Deutschland.

„Bei der Auswahl der hochauflösenden Luftbilder hat sich Microsoft für den Provider Intergraph entschieden, da dieser als weltweit führender Anbieter von Lösungen für die Verwaltung und Visualisierung raumbezogener Informationen beste Referenzen vorweisen kann“, so Dr. Josef Kauer, Business Development Manager bei Microsoft Bing Maps EMEA.

Intergraphs Technologie diente zum einen der raschen Erstellung dieser qualitätsgesicherten, hochauflösenden Daten. Dies geschah über Intergraphs Partnerunternehmen GeoContent GmbH. „Des Weiteren binden wir die Bing Maps-Daten in unsere Geographischen Informationssysteme im Desktop- und im Web-Bereich ein“, ergänzt Franz-Josef Große Enking, Leiter des Geschäftsbereichs terramapserver bei Intergraph. „Mittels Mashup-Webservices oder via API-Schnittstelle steht der gesamte Bing Maps-Content als Hintergrundinformation in jeder Art von raumbezogener Applikation zur Verfügung."

Der Einsatz von Bing Maps ist für alle Geschäftsmodelle, die eine Geo-Referenzierung anbieten, von Interesse. Intergraph steht hierbei mit Dienstleistungen wie konzeptioneller Beratung, Einbindung in bestehende kundeneigene Softwarelösungen und Zuschaltung zur terramapserver-Hardwareinfrastruktur allen Interessenten zur Seite.

Zusätzlich zu den orthographisch optimierten Luftbildern bietet Microsoft in Bing Maps gestochen scharfe Luftbildaufnahmen in einer 45-Grad-Seitenansicht, die sogenannte Bird’s Eye oder Vogelperspektive. Die Aufnahmen, die im Zusammenspiel von fünf perspektivisch unterschiedlichen Kameras entstanden sind, lassen einen Blick aus jeder Himmelsrichtung zu. Es lassen sich zudem Messungen der realen Gebäudehöhen vornehmen. Denkbar sind darauf aufbauende Anwendungen für den Bereich Immobilienwirtschaft, Standortsuche oder Sicherheit. Bisher ist diese Darstellung in über 80 Städten in Deutschland verfügbar. Das Angebot an Städten und Attraktionen, die in Vogelperspektive dargestellt werden können, wird kontinuierlich ausgebaut.

(2.954 Zeichen)

Text-Download als PDF-Datei

###

Informationen zu Bing Maps
Bing Maps, die Internet-Mapping-Plattform von Microsoft, steht für ausgeklügelte Lokalisierung und Integration ortsbezogener Daten: Hoch aufgelöste, aktuelle Satellitenaufnahmen, Häuserschrägansichten aus der Vogelperspektive und dynamische Hybridansichten aus Karten und Luftbildern lassen sich ganz einfach in Websites und Applikationen integrieren. Die Virtual-Earth-Plattform erlaubt komfortables Navigieren, Zoomen und Verschieben, bietet Adress- und Ortssuche sowie Routenplanung und ermöglicht Kombinationen mit anderen Karten. Unternehmen aus verschiedenen Branchen – etwa aus Touristik, Hotellerie und Gastronomie, Einzelhandel, Banken und Versicherungen (Filialsuche), Immobilien- und Informationsportalen – können geografische Komponenten in ihre Web- oder betriebswirtschaftliche Anwendungen integrieren. Weitere Informationen im Internet unter www.microsoft.com/virtualearth.

Informationen zu Intergraph
Intergraph ist ein führender Anbieter von Software im Segment Spatial Information Management (SIM – raumbezogenes Informationsmanagement). Wir ermöglichen unseren Kunden, komplexe Daten in verständlicher und praktikabler Weise zu verwalten und zu visualisieren – zumeist mittels Visualisierungskomponenten wie digitale Karten –, um operative Entscheidungen besser und schneller fällen zu können. Unternehmen und Behörden in mehr als 60 Ländern vertrauen auf unsere Technologie und Dienstleistung, um intelligente Karten zu erzeugen, aufgabenbezogene Betriebseinrichtungen und Infrastrukturen zu verwalten, Anlagen und Schiffe zu bauen und zu betreiben sowie Einsatzleitsysteme zu betreiben und öffentliche Sicherheit zu gewährleisten. Seit über 35 Jahren fühlen wir uns unseren Kunden und den technologischen Innovationen verpflichtet. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.intergraph.com/globla/de/ oder www.intergraph.com.


© 2007 Intergraph (Deutschland) GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Intergraph, das Intergraph-Logo, SmartPlant, PDS, GeoMedia, ResPublica, FRAMME, G!NIUS, ImageStation, IntelliWhere, TerraShare und Video Analyst sind registrierte Warenzeichen der Intergraph Corporation bzw. der Intergraph (Deutschland) GmbH. Alle anderen hier genannten Marken und Produktnamen sind registrierte Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.

PRESSEKONTAKT
Dr. Matthias Alisch, Marketing Manager
Intergraph (Deutschland) GmbH
Körnerstr. 28
53175 Bonn - Bad Godesberg
Deutschland
Tel.     +49 (0)2 28 / 3915 - 123
Fax:    +49 (0)2 28 / 3915 - 223
eMail: matthias.alisch@intergraph.com

 
© Copyright 2012 Intergraph Corporation - Printed from www.intergraph.com on 12/3/2016 7:35:37 AM