PR PP&M 06/2009

Oerlikon Solar entscheidet sich für Intergraph® SmartPlant® 3D und P&ID Design-Software

Dynamisches Wachstum verlangt nach neuer Lösung zur Steigerung der Produktivität und Beschleunigung von Anlagenprojekten

DIETIKON / ISMANING / HUNTSVILLE, Alabama, USA, 03.12.2009 – Die Oerlikon Solar AG, führender Anbieter leistungsfähiger Produktionslinien für die Massenproduktion von Dünnschichtsilizium-Solarmodulen, hat sich für die Engineering-Design-Software Intergraph® SmartPlant® 3D und P&ID entschieden, um die Produktivität zu steigern und die Durchführung von Anlagenprojekten zu beschleunigen. Der Umsatz des Unternehmens hatte sich zuvor in nur zwei Jahren verdoppelt, wodurch die bisherige CAD 2D-Design-Software bei Oerlikon Solar an ihre Grenzen gestoßen war. Um den Anforderungen des Unternehmenswachstums gerecht zu werden, hat sich Oerlikon Solar für eine Kombination aus den Intergraph-Produkten SmartPlant 3D, dem datenzentrischen 3D-Designsystem der nächsten Generation, und SmartPlant P&ID entschieden. Oerlikon Solar wird SmartPlant 3D und P&ID für die Projektierung seiner End-to-End-Produktionslinien einsetzen, die zur Serienfertigung von Dünnschichtsilizium-Solarmodulen dienen. Die Fertigungsanlagen stellen komplette Systeme dar, die jedoch modular aufgebaut sind und hinsichtlich Durchsatz und Prozesstechnologie erweitert werden können.

Die Engineering-Design-Software SmartPlant 3D stellt die weltweit produktivste, hochwertigste 3D-Modellierumgebung dar, mit der disziplinübergreifend Projekte in Verfahrenstechnik und Energiewirtschaft an verschiedenen Standorten weltweit bearbeitet werden können. Kunden, die SmartPlant 3D einsetzen, erzielen in aller Regel eine 25- bis 35-prozentige Produktivitätssteigerung im Vergleich zu traditionellen Systemen. Hinzu treten bessere Leistungen und kürzere Bearbeitungszeiten.

"Nachdem uns die Grenzen unserer alten Design-Software bewusst geworden sind, erwarten wir nun von SmartPlant 3D und P&ID messbare Steigerungen hinsichtlich unserer Planungsqualität", so Orlando Derungs, Projektleiter Fab Engineering & Planning bei Oerlikon Solar. "Unser Wachstum verlangt eine besser organisierte und produktivere Planungsumgebung, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Intergraph, um unser Basic- und Detail-Engineering zu verbessern."

Gerhard Sallinger, President Intergraph Process, Power & Marine, bestätigt: "Wir sind erfreut, dass wir Oerlikon Solar als SmartPlant 3D-Kunden gewinnen konnten. Das Unternehmen eröffnet eine neue Dimension innerhalb unseres prosperierenden Kundenstamms aus der Energiewirtschaft. Oerlikon Solar zeigt eindrücklich, wie die Lösungen von Intergraph das Wachstum unserer Kunden unterstützen und ihnen zu einem Wettbewerbsvorsprung verhelfen können."

In der Studie PET Worldwide Outlook Market Analysis and Forecast through 2013 der ARC Advisory Group wird Intergraph als weltweit führender Anbieter von 3D Engineering-Software und Process-Engineering-Tools (PET) bewertet.

(2.971 Zeichen)

Text-Download als PDF-Datei

###

Informationen zu Oerlikon Solar
Oerlikon Solar bietet kosteneffiziente, felderprobte End-to-End-Lösungen für die Massenproduktion von Dünnschichtsilizium-Solarmodulen. Diese vollautomatisierten Fertigungsanlagen wurden entwickelt, um die Herstellungskosten zu reduzieren und maximale Produktivität zu gewährleisten. Sie sind als modulare End-to-End-Lösungen mit Messtechnik verfügbar und im Bezug auf Durchsatz und Prozesstechnologie erweiterbar. Bei den Produktionslinien handelt es sich um vollständige Systeme (End-to-End), deren Durchsatz- und Verfahrenstechnologien aufgrund ihrer Modularität erweiterungsfähig sind. Als weltweiter Marktführer der Dünnschicht-PV-Technologie bietet das Unternehmen seinen Kunden langjährige Erfahrung in der amorphen und hocheffizienten Micromorph®-Tandem-Technologie. Oerlikon Solar wurde von VLSI in einem kürzlich veröffentlichten Ranking zum “global number one solar turnkey line supplier” ernannt. Ausserdem ist das Unternehmen Gewinner des CELL AWARD 2009 in der Kategorie: ”best technical product for thin film module manufacturing” und des Solar Industry Award 2009. Oerlikon Solar hat seinen Hauptsitz in der Schweiz und beschäftigt weltweit mehr als 750 Mitarbeiter an 13 Standorten. Das Unternehmen unterhält Verkaufs- und Servicecenter in den USA, Europa und China, Taiwan, Korea, Singapur und Japan. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.oerlikon.com/solar.

Informationen zu Intergraph® Process, Power & Marine (PP&M)
Unternehmen und Behörden in über 60 Ländern rund um den Globus vertrauen auf die branchenerprobte Software von Intergraph, um operative Entscheidungen besser und schneller fällen zu können. Intergraphs Lösungen ermöglichen die Einrichtung und das Management hochkomplexer Informationssysteme und sorgen für eine effiziente organisations- oder abteilungsübergreifende Datennutzung. Intergraph® Process, Power & Marine ist der weltweit führende Anbieter von Enterprise Engineering Software für die Planung, den Bau und den Betrieb von Anlagen, Schiffen und Offshore-Plattformen. Unsere Kunden vertrauen auf unsere Software, um Engineering-Daten zu erzeugen, zu verwalten und einzusetzen. Sie steigern damit ihre Produktivität und gewährleisten einen sicheren und sauberen Betrieb. Als Marktführer liefern wir die Zukunft im Engineering – heute. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.intergraph.ch, www.intergraph.de, www.intergraph.at oder www.intergraph.com.


© 2009 Intergraph (Schweiz) AG. Alle Rechte vorbehalten. Intergraph und das Intergraph-Logo sind registrierte Warenzeichen der Intergraph Corporation USA. Alle anderen hier genannten Marken und Produktnamen sind registrierte Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.

PRESSEKONTAKT
Dr. Matthias Alisch
Intergraph EMEA
Marketing Manager, Central Europe
Körnerstr. 28
53175 Bonn - Bad Godesberg
Deutschland
Tel.    +49 (0)2 28 / 3915 - 2424
Fax    +49 (0)2 28 / 3915 - 2524
eMail matthias.alisch@intergraph.com

 
© Copyright 2012 Intergraph Corporation - Printed from www.intergraph.com on 12/4/2016 4:11:22 PM