PR PP&M 02/2009

Intergraph® erweitert Funktionalität der Anlagenplanungs-Software SmartPlant® 3D

Neue Funktionen steigern erneut die Produktivität und verkürzen Projektlaufzeiten

HUNTSVILLE / ISMANING, 12.05.2009 – Intergraph® hat die neueste, erweiterte Version der 3D-Anlagenplanungs-Software SmartPlant® 3D veröffentlicht. Als Teil des integrierten SmartPlant Enterprise Portfolios von Intergraph bietet SmartPlant 3D 2009 einen deutlich erhöhten Funktionalitätsumfang, womit die im Marktvergleich unerreicht hohe Produktivität nochmals eine Steigerung erfuhr.

Kunden, die SmartPlant 3D einsetzen, erzielen typischerweise sofort eine 25- bis 35-prozentige Produktivitätssteigerung im Vergleich zu Wettbewerbssystemen. Hinzu kommen bessere Leistungen und kürzere Bearbeitungszeiten. Mit den erweiterten Funktionen von SmartPlant 3D 2009 lassen sich Zeitaufwendungen und Projektkosten deutlich reduzieren.

SmartPlant 3D ist das 3D-Anlagenplanungssystem der nächsten Generation von Intergraph. Die Lösung stellt die weltweit produktivste, hochwertigste 3D-Modellierungs- und -Visualisierungslösung mit dem breitesten Anwendungsspektrum zur weltweit parallelen Bearbeitung von Anlagenprojekten dar. Die Einbindung von SmartPlant 3D in SmartPlant Enterprise sorgt für die entscheidende Integration mit anderen Fachanwendungen im Engineering-Prozess. Zudem ermöglicht SmartPlant 3D 2009 eine Integration in das Investitions-Management im Projektlebenszyklus, das für Anlageneigner und -betreiber im Hinblick auf den laufenden Betrieb und die Instandhaltung der Anlage von Bedeutung ist.

Die neuen Funktionalitäten von SmartPlant 3D 2009:

  • Wiederverwendung von Designs – Ein neuer „Model Data Reuse Wizard“ ermöglicht das effiziente Kopieren und Einfügen komplexer Systeme und darin eingebetteter Objekte an einer anderen Stelle innerhalb der Datenbank. Dies ist ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal, mit dem die systematische Wiederverwendung von 3D-Modelldaten ermöglicht wird.
  • Bessere Referenzierung von Laserscanning-Daten – Anwender können Laserscan-Daten / Punktwolkendaten in ihr Planungsmodell integrieren, um Detailentwürfe und technische Planungen zu prüfen und das Modell auch bei Projekten zur Anlagenmodernisierung und Reaktivierung von brachliegenden Industrieflächen zu nutzen. Durch diese Referenzierung von Laserscandaten n SmartPlant 3D lassen sich drastische Einsparungen und verkürzte Projektlaufzeiten realisieren.
  • Bahnbrechendes 3D-Darstellungsverhalten – Konstrukteure können die 3D-Navigation (Verschieben, Drehen, Vergrößern/Verkleinern, Einpassen, Ansicht, Aktualisieren usw.) selbst bei sehr umfangreichen Modellen nutzen. Hochleistungsfähige Grafiken, die sich schnell aufbauen, ermöglichen eine einfache Orientierung und sorgen dafür, dass sich der Anwender zügig im Modell bewegen kann.
  • Verbesserte Modellierungsfunktionen – SmartPlant 3D 2009 bietet verbesserte Modellierungsmöglichkeiten beispielsweise zur feuerfesten Ausführung und zu Feststoffen. Diese regelbasierte Automatisierung in SmartPlant 3D verkürzt Konstruktions- und Modellierungszeiten. Darüber hinaus wird eine anspruchsvolle Modellierung von Betonkonstruktionen und komplexen Einrichtungen unterstützt, was insbesondere in Branchen wie der Kernkraft- und der Offshore-Industrie hilfreich ist, wo viele spezielle Geometrien zum Einsatz gelangen.
  • Content – Die Anwendung wurde um umfangreichen Content ergänzt. Hierzu zählen Symbole für Flansche, Ventile, Ventilbetätigungen, Armaturen und Sonderteile, Instrumente, Mantelrohre, Kabeltrassen, Kabelkanäle, Beleuchtung, Leitungen, Heizung, Lüftung, Klimatisierung usw. Die umfangreiche Content-Datenbank sorgt für eine erhebliche Reduzierung von Umsetzungszeiten und -risiken und unterstützt den Anwender bei der Erstellung standardisierter Planungen.
  • Unterstützung von Citrix Presentation Server 4.5 – SmartPlant 3D 2009 wird vollständig von Citrix Presentation Server 4.5 (XenApp 4.5) unterstützt. Damit ist die Lösung auch für Unternehmen geeignet, die Citrix für die virtuelle Bereitstellung von Anwendungen und im Zuge des Kostenmanagements einsetzen.

Intergraph hat die neuen Funktionen von SmartPlant 3D gemeinsam mit Schlüsselkunden und Partnern entwickelt. So hat JGC, ein weltweit führendes Engineeringunternehmen mit Sitz im japanischen Yokohama, bei der Konzeption der neuen, branchenweit führenden Modellierungsfunktionalitäten zur feuerfesten Ausführung mitgewirkt.

„Die Möglichkeiten, in SmartPlant 3D feuerfeste Eigenschaften zu modellieren, gehen weit über die eigentlichen Engineeringanforderungen hinaus“, so Yukio Uchida, leitender Bauingenieur bei JGC. „Konfigurierbare Feuerfest-Spezifikationen in Kombination mit fertigen Verkleidungen und benutzerdefinierten 2D-Symbolen decken unseren gesamten Bedarf in dieser Hinsicht ab. Gewichte, Volumen, Flächen und Schwerpunkte lassen sich leicht auswählen. Die feuerfeste Ausführung wird automatisch aktualisiert, sobald Querschnitt, Länge oder Art eines Bauteils geändert wird. Dabei erfolgt stets eine intelligente Prüfung auf Interferenzen, so dass richtige Anschlüsse mit anderen Disziplinen sichergestellt und inkorrekte Anschlüsse mit benachbarten Stahlkonstruktionen vermieden werden. Unternehmen, die über Programmierkenntnisse verfügen, können diese Funktionalität mit Hilfe der mitgelieferten Regeln und Symbole sogar noch erweitern.“

Patrick Holcomb, Executive Vice President von Intergraph Process, Power & Marine, bestätigt: „Diese neue Version von SmartPlant 3D kombiniert entscheidende neue Funktionen mit der bewährten Leistung dieser branchenweit einzigartigen 3D-Lösung. So erzielen Anwender schnell Produktivitätssteigerungen und Wettbewerbsvorteile, die auf dem heutigen Markt ausschlaggebend sind.“

Die ARC Advisory Group, ein führendes Beratungshaus der Branche, hat Intergraph in der Studie „PET Worldwide Outlook Market Analysis and Forecast through 2013“ als weltweit führenden Anbieter von Engineering-Design-3D-Software und Process-Engineering-Tools (PET) bewertet.

SmartPlant 3D 2009 ist ab sofort erhältlich. Weiterführende Informationen finden Sie unter www.intergraph.com/smartplant3D.

(6.105 Zeichen)

Text-Download als PDF-Datei

###

Informationen zu Intergraph® Process, Power & Marine (PP&M)
Unternehmen und Behörden in über 60 Ländern rund um den Globus vertrauen auf die branchenerprobte Software von Intergraph, um operative Entscheidungen besser und schneller fällen zu können. Intergraphs Lösungen ermöglichen die Einrichtung und das Management hochkomplexer Informationssysteme und sorgen für eine effiziente organisations- oder abteilungsübergreifende Datennutzung. Intergraph® Process, Power & Marine ist der weltweit führende Anbieter von Enterprise Engineering Software für die Planung, den Bau und den Betrieb von Anlagen, Schiffen und Offshore-Plattformen. Unsere Kunden vertrauen auf unsere Software, um Engineering-Daten zu erzeugen, zu verwalten und einzusetzen. Sie steigern damit ihre Produktivität und gewährleisten einen sicheren und sauberen Betrieb. Als Marktführer liefern wir die Zukunft im Engineering – heute. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.intergraph.de, www.intergraph.ch, www.intergraph.at oder www.intergraph.com.


© 2009 Intergraph PP&M Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Intergraph, das Intergraph-Logo und SmartPlant Enterprise sind registrierte Warenzeichen der Intergraph Corporation USA, der Intergraph Holding Deutschland GmbH, der Intergraph PP&M Deutschland GmbH, der Intergraph (Schweiz) AG bzw. der Intergraph Ges.m.b.H. (Österreich). Alle anderen hier genannten Marken und Produktnamen sind registrierte Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.

PRESSEKONTAKT
Dr. Matthias Alisch
Intergraph EMEA
Marketing Manager, Central Europe
Körnerstr. 28
53175 Bonn - Bad Godesberg
Deutschland
Tel.     +49 (0)2 28 / 3915 - 2424
Fax:    +49 (0)2 28 / 3915 - 2524
eMail: matthias.alisch@intergraph.com

 
© Copyright 2012 Intergraph Corporation - Printed from www.intergraph.com on 9/30/2016 3:17:49 PM