PR SG&I 25/2009

Polizei Sachsen entscheidet sich für Lösungen von Intergraph®

Einsatzleit-, Lage- und Stabssystem verbessert Interoperabilität und Kommunikation der landesweit 13 Polizeileitstellen

ISMANING, 01.12.2009 – Das Sächsische Staatsministerium des Innern hat sich für die integrierten Lösungen von Intergraph® für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) entschieden. Ziel ist es, die öffentliche Sicherheit und Einsatzabläufe im Freistaat Sachsen zu optimieren. Mit dem modernen Einsatzleit-, Lage- und Stabssystem des Softwareanbieters Intergraph werden die 13 Leitstellen der Sächsischen Polizei und weitere BOS-Leitstellen zukünftig ihre Einsätze optimal koordinieren können. Intergraph wird mit seinem Produkt I/CAD ein leistungsfähiges Einsatzleit- und Informationssystem und eine Lösung für ein landesweites Lage- und Stabssystem für Besondere Aufbauorganisationen (BAO) implementieren. In diesem Rahmen erfolgt auch die vollständige Integration des BOS-Digitalfunks in die Einsatzleittechnik.

Die Mitarbeiter der Polizei im 18.415 km² großen Freistaat werden für die Sicherheit der sächsischen Bevölkerung auf die Echtzeit-Informationen des Einsatzleit- und Stabssystems zugreifen können. Intergraph ist der weltweit führende Anbieter von Einsatzleitsystemen für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Zum einen werden Auswertungen und Analysen aller einsatzrelevanten Daten sowie die Aufbereitung der Informationen für Entscheidungsträger in Politik und Verwaltung ermöglicht. Zum anderen werden Vorbereitung, Steuerung und Nachbereitung von Großlagen beziehungsweise Besonderen Aufbauorganisationen (BAO) unterstützt.

Die Technologien von Intergraph unterstützen Notrufverarbeitung, Einsatzplanung, -führung, -auswertung und Verwaltung von Einsatzressourcen über eine zentrale IT Plattform. Dadurch werden die Reaktionszeiten deutlich optimiert und Entscheidungswege beschleunigt. Mithilfe des Intergraph-eigenen Geographischen Informationssystems (GIS) und der Alarmmanagement-Funktion werden Ressourcen anhand relevanter Faktoren wie Ort des Vorfalls, Standort von Fahrzeugen, Fahrtzeiten, Art der Einheit und Verfügbarkeit der Beamten disponiert. Der Sächsischen Polizei wird zudem die Business Intelligence-Technologie von Intergraph zur Verfügung stehen. Es ist die einzige am Markt verfügbare BOS-spezifische Lösung dieser Art. Business Intelligence greift auf operative Echtzeitdaten aus dem Einsatzleitsystem, auf Aufzeichnungen und andere Datenbanken zu, um weiterführende Erkenntnisse für Planungen und Ermittlungen, Einsatzleitung und Berichterstellung gewinnen und somit situationsgerechte Entscheidungen treffen zu können.

Besonders hervorzuheben ist das webbasierte landesweite Lage- und Stabssystem für Besondere Aufbauorganisationen, das auch im Offline-Betrieb eingesetzt werden kann. Den Stabsorganisationen liefert diese Lösung eine einheitliche Darstellung der Lage zum Bespiel bei Groß- und Sondereinsätzen oder in Krisensituationen. Ein klares Lagebild unterstützt die gesamte Einsatzleitung inklusive der operativen Entscheidungen. Das Softwaremodul dient als zentrale Informationsquelle für die Besonderen Aufbauorganisationen und ist auf die standardisierten Einsatz-Workflows angepasst. Das Lage- und Stabssystem bedient unterschiedlichste Anforderungen wie Benutzer- und Berechtigungsmanagement, Workflow-Management, Datenerfassung, -sammlung und -visualisierung sowie Darstellung und Analyse raumbezogener Daten in einem webbasierten Geographischen Informationssystem.

Die Intergraph-Lösungen werden in Sachsen in den Digitalfunk-Standard TETRA (Terrestrial Trunked Radio) integriert. Die fortan mögliche Datenübertragung via Digitalfunk verbessert die Interoperabilität. Darüber hinaus wird die Geodateninfrastruktur (GDI) von Sachsen in die Intergraph-Lösungen integriert werden. So ist die Sächsische Polizei nahtlos in die Datenübertragung und den Datenaustausch zwischen den Regierungsbehörden eingebunden. Mit der Integration der Intergraph-Lösungen in die GDI des Freistaates lassen sich Notfall- und Krisenmanagement effektiver gestalten. Zusätzlich werden viele Bereiche der Notfallvorsorge und des Einsatzbetriebs unterstützt.

"Für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, die herausragende Technologien nutzen möchten, um Einsatzleitung und Verbrechensvorsorge zu rationalisieren, ist und bleibt Intergraph der Marktführer und der einzige Anbieter eines anspruchsvollen Einsatzleitsystems mit Business-Intelligence-Funktionen", erklärt John K. Graham, President von Intergraph Security, Government & Infrastructure. "Mit der Wahl dieses Systems folgt die Sächsische Polizei den mehr als 2.500 Behörden weltweit, die sich auf die branchenspezifischen Lösungen von Intergraph verlassen, um die Bürger zu schützen und auf sicherheitsbedrohende Vorfälle zu reagieren."

Ein Zwölftel der weltweiten Bevölkerung steht in Sachen Sicherheit und Rettung mittel- oder unmittelbar unter der Betreuung durch die Public Safety-Lösungen von Intergraph. Intergraph-Produkte kommen in den größten Städten und Regierungssitzen der Welt zum Einsatz.

(5.111 Zeichen)

Text-Download als PDF-Datei

###

Informationen zum Sächsischen Staatsministerium des Innern
Zum Geschäftsbereich des Staatsministeriums des Innern gehören unter anderem Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Katastrophenschutz, Angelegenheiten der Streitkräfte, soweit nicht das Staatsministerium der Finanzen zuständig ist, Koordinierung der zivilen Verteidigung, Wehrangelegenheiten, zivil-militärische Zusammenarbeit, Feuerwehrwesen, Brandschutz, Rettungsdienst, Vermessungswesen, Geobasisinformationen sowie Geodateninfrastruktur, soweit nicht die Staatskanzlei zuständig ist. Weiterführende Informationen finden Sie im Internet unter www.smi.sachsen.de/135.htm.

Informationen zu Intergraph® Security, Government & Infrastructure (SG&I) Intergraph® ist der führende internationale Anbieter von Engineering-Lösungen, Geoinformationssystemen, Einsatzleitsystemen und Lösungen in Photogrammetrie und Fernerkundung. Unsere Software-Lösungen ermöglichen eine übersichtliche, strukturierte Darstellung und Analyse selbst hoch komplexer Daten. Unternehmen und Behörden in über 60 Ländern rund um den Globus vertrauen auf die branchenerprobte Software von Intergraph, um operative Entscheidungen besser und schneller fällen zu können. Intergraphs Lösungen ermöglichen die Einrichtung und das Management hochkomplexer Informationssysteme und sorgen für eine effiziente organisations- oder abteilungsübergreifende Datennutzung. Die Tätigkeit des Unternehmens gliedert sich in drei Bereiche: Process, Power & Marine (PP&M), Security, Government & Infrastructure (SG&I) sowie Z/I Imaging (Z/I). Intergraph PP&M stellt Enterprise Engineering Software für die Planung, den Bau und den Betrieb von Anlagen, Schiffen und Offshore-Plattformen bereit. Intergraph SG&I bietet raumbezogene Lösungen und Prozesse für die Marktsegmente öffentliche Verwaltung, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), Verteidigung und Nachrichtenwesen, Transport und Verkehr, Versorgungs- und Entsorgungswirtschaft sowie Telekommunikation. Intergraph Z/I konzentriert sich auf Soft- und Hardware-Lösungen zur Abbildung von Workflows von der Datenerfassung bis hin zur Datenauswertung, -aufbereitung und -bereitstellung im Marktsegment Photogrammetrie und Fernerkundung. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.intergraph.de, www.intergraph.at, www.intergraph.ch oder www.intergraph.com.


© 2009 Intergraph SG&I Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Intergraph und das Intergraph-Logo sind registrierte Warenzeichen der Intergraph Corporation USA. Alle anderen hier genannten Marken und Produktnamen sind registrierte Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.

PRESSEKONTAKT
Dr. Matthias Alisch
Intergraph EMEA
Marketing Manager, Central Europe
Körnerstr. 28
53175 Bonn - Bad Godesberg
Deutschland
Tel.    +49 (0)2 28 / 3915 - 2424
Fax    +49 (0)2 28 / 3915 - 2524
eMail matthias.alisch@intergraph.com

 
© Copyright 2012 Intergraph Corporation - Printed from www.intergraph.com on 9/28/2016 12:02:58 PM