PR SG&I 14/2009

Intergraph® (Schweiz) AG stellt neues Release Basismodul 3.1 vor

WebGIS-Projekte leicht erstellen – langjährige Erfolgsgeschichte des Basismoduls wird fortgeführt

DIETIKON, SCHWEIZ, 12.08.2009 – Die langjährige Erfolgsgeschichte des Basismoduls von Intergraph (Schweiz) AG wird mit dem Release 3.1 unterstrichen und fortgeführt. Dank einiger grundlegender Neuerungen im Produktaufbau ist es gelungen, eine noch anwenderfreundlichere und einfacher zu bedienende Lösung auf den Markt zu bringen. Mit Hilfe von Basismodul (BM) 3.1 spricht Intergraph insbesondere all jene Anwender an, die mittels weniger Mausklicks und ohne jeglichen Programmieraufwand neue WebGIS-Projekte erstellen möchten. Wie die Vorgängerversionen ist selbstverständlich auch BM 3.1 individuell anpassbar und erweiterbar.

Mit BM 3 verfügte die Intergraph (Schweiz) AG über ein bewährtes Werkzeug zum Erstellen von WebGIS-Projekten auf Basis von Intergraph GeoMedia WebMap. Diese vorkonfigurierte Softwarelösung wurde nun grundlegend überarbeitet und ist in der neuen Version bei den ersten Anwendern bereits im Einsatz. Im Fokus der neuen Version stand die verbesserte Integration in die GeoMedia-Produktfamilie. Dank BM 3.1 können nun GeoWorkspaces, welche mit GeoMedia erstellt worden sind, mit wenigen Mausklicks in einem Web-Projekt publiziert werden. Ermöglicht wird dies durch die Verwendung von GeoMedia-Bibliotheken, welche alle Informationen zur Kartendarstellung beinhalten.

Durchgängigkeit
Dank der neu entwickelten Grafik-Engine von GeoMedia WebMap 6.1 lassen sich zudem komplexe Style-Formatierungen wie Schraffuren, Bandierungen, Muster oder Schriftstellungen eins zu eins in das Web-Projekt übernehmen. Ebenfalls neu ist die Darstellung von transparenten Ebenen im Rastermodus.

Aufgrund dieser neuen Durchgängigkeit zwischen Desktop und Web können mit GeoMedia erstellte Abfragen und Analysen direkt im Web genutzt werden. Die von GeoMedia-Produkten gewohnte Abfrage-Dynamik ist auch im WebGIS garantiert. Falls also Änderungen an den Geodaten erfolgen, werden die darauf aufgebauten Abfragen auch im Web automatisch nachgeführt.

BM 3.1 ist eine WebGIS-Lösung, die keine Wünsche offen lässt. Die standardmässige Einbindung von Geodaten aus verschiedensten Quellen, wie beispielsweise aus Oracle- oder SQL-Server-Datenbanken, Web Map Services (WMS) und Web Feature Services (WFS), CAD-Daten und vieles mehr, ist so selbstverständlich wie Client-Werkzeuge für Redlining, Vermassen oder Digitalisieren.

Browserkompatibilität
Die Intergraph (Schweiz) AG legt grossen Wert darauf, dass die rein browserbasierte Lösung BM 3.1 in allen heute gängigen Webbrowsern die volle Funktionalität entfalten kann. So bietet BM 3.1 nun auch Hotspots und Tooltipps für Rasterkarten (PNG, JPEG) in Browsern ohne SVG-Unterstützung (Scalable Vector Graphics) an. Der Anwender kann so mit jedem Browser in einfacher und intuitiver Weise Sachdaten zu Geo-Objekten in der Karte abrufen. Dank des Einsatzes eines Web 2.0 Frameworks wurde die Benutzerfreundlichkeit des Systems weiter verbessert.

Update- und Migrations-Training
Sämtliche Neuerungen und Änderungen in BM 3.1 sowie Tipps & Tricks zur Migration von
BM 3-Projekten nach BM 3.1 werden über BM 3.1 Update-Trainings vermittelt, die bei der Intergraph (Schweiz) AG in Dietikon stattfinden. Genaue Informationen zu Inhalt und zur Anmeldung finden sich unter www.intergraph.ch.

(3.384 Zeichen)

Text-Download als PDF-Datei
Download der hochauflösenden, druckfähigen Bilder zum Thema
(JPG-Datei im ZIP-File, 1,6 Mb)

BM 3.1 Administration: Feature Sets werden per drag & drop den Legendengruppen zugeordnet
Bildquelle: Intergraph (Schweiz) AG

BM 3.1 Client: Kartenansicht mit Hotspot und Tooltipp in Rasterkarte
Bildquelle: Intergraph (Schweiz) AG

###

Informationen zu Intergraph® Security, Government & Infrastructure (SG&I) Intergraph® ist der führende internationale Anbieter von Engineering-Lösungen, Geoinformationssystemen, Einsatzleitsystemen und Lösungen in Photogrammetrie und Fernerkundung. Unsere Software-Lösungen ermöglichen eine übersichtliche, strukturierte Darstellung und Analyse selbst hoch komplexer Daten. Unternehmen und Behörden in über 60 Ländern rund um den Globus vertrauen auf die branchenerprobte Software von Intergraph, um operative Entscheidungen besser und schneller fällen zu können. Intergraphs Lösungen ermöglichen die Einrichtung und das Management hochkomplexer Informationssysteme und sorgen für eine effiziente organisations- oder abteilungsübergreifende Datennutzung. Die Tätigkeit des Unternehmens gliedert sich in drei Bereiche: Process, Power & Marine (PP&M), Security, Government & Infrastructure (SG&I) sowie Z/I Imaging (Z/I). Intergraph PP&M stellt Enterprise Engineering Software für die Planung, den Bau und den Betrieb von Anlagen, Schiffen und Offshore-Plattformen bereit. Intergraph SG&I bietet raumbezogene Lösungen und Prozesse für die Marktsegmente öffentliche Verwaltung, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), Verteidigung und Nachrichtenwesen, Transport und Verkehr, Versorgungs- und Entsorgungswirtschaft sowie Telekommunikation. Intergraph Z/I konzentriert sich auf Soft- und Hardware-Lösungen zur Abbildung von Workflows von der Datenerfassung bis hin zur Datenauswertung, -aufbereitung und -bereitstellung im Marktsegment Photogrammetrie und Fernerkundung. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.intergraph.ch, www.intergraph.de, www.intergraph.at oder www.intergraph.com.


© 2009 Intergraph (Schweiz) AG. Alle Rechte vorbehalten. Intergraph, das Intergraph-Logo, GeoMedia, G!NIUS, GRIPS, DMC und I/CAD sind registrierte Warenzeichen der Intergraph Corporation USA, der Intergraph (Schweiz) AG, der Intergraph SGI Deutschland GmbH bzw. der Intergraph Ges.m.b.H. (Österreich). Alle anderen hier genannten Marken und Produktnamen sind registrierte Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.

PRESSEKONTAKT
Dr. Matthias Alisch
Intergraph EMEA
Marketing Manager, Central Europe
Körnerstr. 28
53175 Bonn - Bad Godesberg
Deutschland
Tel.    +49 (0)2 28 / 3915 - 2424
Fax    +49 (0)2 28 / 3915 - 2524
eMail matthias.alisch@intergraph.com

 
© Copyright 2012 Intergraph Corporation - Printed from www.intergraph.com on 12/9/2016 6:57:48 PM