PR SG&I 12/2010

Intergraph®-Benutzertreffen Schweiz 2010 mit erneuter Rekordbeteiligung

Jahrestreffen der schweizerischen Intergraph Benutzervereinigung stand unter dem Motto Schutz von kritischen Infrastrukturen

DIETIKON, SCHWEIZ, 09.11.2010 – Am 2. November fand mit bislang unerreichten 125 Teilnehmern das 8. Jahrestreffen des IUC Swiss Chapter GeoForum statt. Diese Intergraph-Anwenderkonferenz der Schweiz stand in diesem Jahr unter dem Motto «Schutz von kritischen Infrastrukturen». In Vorträgen und Diskussionen wurde das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet.

Markus Hess, Präsident des IUC Swiss Chapter GeoForum, bedankte sich im Rahmen seines Vorstandsberichtes mit einem Abschiedsgeschenk bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Martin Stahl (Vizepräsident) und Walter Burgermeister (Leiter Fachgruppe NIS/Utilities). Als neuer Leiter der Fachgruppe NIS/Utilities wurde Stefan Weber (Fernwärme, Entsorgung + Recycling Zürich) einstimmig gewählt. Ein Nachfolger für den ausgeschiedenen Vizepräsidenten wird vom Vorstand im Jahr 2011 gewählt.

Marc Hänni, Geschäftsführer der Intergraph (Schweiz) AG, berichtete über Aktuelles von Intergraph aus der Schweiz, aus Deutschland, den USA und von der neuen Intergraph-Konzernmutter Hexagon aus Schweden. In seinem Referat gab Stefan Brem vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz einen interessanten Überblick über das Programm des Bundes zum Schutz kritischer Infrastrukturen. Andrew Iten von Panasonic (Schweiz) zeigte in seinem Referat verschiedene Aspekte zur Erfassung von digitalen Bildinformationen auf. Im umgestalteten Vortragsblock „Intergraph Technologie Update“ wurden die neuen Versionen der Intergraph-Produkte vorgeführt und ein Ausblick auf zukünftige Entwicklungen gegeben.

Schwerpunkte der einzelnen Fachgruppen-Sitzungen waren die detaillierte Besprechung der Neuerungen in den fachspezifisch interessanten Produkten und die Demonstration des Produkteinsatzes in aktuellen Projekten. Im Abschlussplenum berichteten die Fachgruppenleiter über das vergangene Jahr. Raphael Näf von Intergraph verloste unter den Teilnehmern der grossen Basismodul-Umfrage einen iPad. Die drei Gewinner der Verlosung freuen sich auf die kostenlose Teilnahme am Intergraph-Forum der deutschsprachigen Länder, 17.-18. Mai 2011, in Dresden/Deutschland.

Das nächste Jahrestreffen des IUC Swiss Chapter GeoForum findet am 9. November 2011 statt.

(2.381 Zeichen)

Text-Download als PDF-Datei
Zip Download der zwei hochauflösenden, druckfähigen Bilder zur Veranstaltung (JPG-Dateien im ZIP-File, 6,9 MB, Copyright by EENA)

Markus Hess (ganz links), Präsident des IUC Swiss Chapter GeoForum, bedankt sich bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Martin Stahl (Mitte), Vizepräsident, und Walter Burgermeister (rechts), Leiter der Fachgruppe NIS/Utilities

Entspannte Fachgespräche zum Apéro

###

Informationen zum IUC Swiss Chapter GeoForum
Das IUC Swiss Chapter GeoForum ist die unabhängige Vereinigung der Intergraph-Anwender in der Schweiz. Die Mitgliedschaft ist für Firmen oder für Einzelpersonen offen. Es wird ein Mitgliederbeitrag erhoben. Die Mitgliedschaft ist Voraussetzung für die Teilnahme an den Fachgruppentreffen und am Jahrestreffen. Gelegenheit zur aktiven Mitarbeit bieten die GeoForum-Fachgruppen „Geos Pro“, „Desktop“, „Web“, „NIS/Utilities“ und „Public Safety“. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.geo-forum.ch.

Informationen zu Intergraph®
Intergraph ist der führende internationale Anbieter von Engineering-Lösungen, raumbezogener Software und Einsatzleitsystemen. Unternehmen und Behörden in über 60 Ländern vertrauen auf unsere branchenerprobte Software, um große Datenmengen zu verarbeiten und damit Prozesse und Infrastrukturen besser, sicherer und intelligenter verwalten zu können. Die IT-Lösungen und Serviceleistungen von Intergraph unterstützen unsere Kunden bei Planung, Konstruktion und Betrieb von Anlagen und Schiffen, bei der Generierung intelligenter Kartendarstellungen und beim Schutz von kritischen Infrastrukturen und Millionen von Menschen überall auf der Welt. Die Tätigkeit des Unternehmens gliedert sich in zwei Geschäftsbereiche: Process, Power & Marine (PP&M) und Security, Government & Infrastructure (SG&I). Intergraph PP&M stellt Enterprise Engineering Software für Planung, Bau, Betrieb und Datenmanagement von Anlagen, Schiffen und Offshore-Einrichtungen bereit. Intergraph SG&I bietet raumbezogene Lösungen und Prozesse für die Marktsegmente Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), Verteidigung und Nachrichtenwesen, öffentliche Verwaltung, Transport und Verkehr, Photogrammetrie, Versorgungs- und Entsorgungswirtschaft sowie Telekommunikation. Intergraph Government Solutions (IGS) ist eine unabhängige Tochtergesellschaft, die im SG&I-Segment die US-amerikanischen Kunden aus Verteidigung, Nachrichtenwesen und sonstigen geheim eingestuften Geschäftsfeldern betreut. Intergraph ist eine hundertprozentige Tochter von Hexagon AB (Nordic Exchange – Stockholm: HEXA B und Schweizer Börse / Swiss exchange: HEXN). Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.intergraph.com, www.intergraph.de, www.intergraph.at, www.intergraph.ch und www.hexagon.se.


© 2010 Intergraph (Schweiz) AG. Alle Rechte vorbehalten. Intergraph und das Intergraph-Logo sind registrierte Warenzeichen der Intergraph Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA oder in anderen Ländern. Andere Marken und Produktnamen sind registrierte Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.

PRESSEKONTAKT
Dr. Matthias Alisch
Intergraph EMEA
Marketing Manager, Central Europe
Körnerstr. 28
53175 Bonn - Bad Godesberg
Deutschland
Tel.    +49 (0)2 28 / 3915 - 2424
Fax    +49 (0)2 28 / 3915 - 2524
eMail matthias.alisch@intergraph.com



 
© Copyright 2012 Intergraph Corporation - Printed from www.intergraph.com on 12/6/2016 5:57:59 AM