PR SG&I 13/2010

Vereinigung zur Förderung der europäischen Notrufnummer zeichnet Portugals Innenministerium für nationales 112-System aus

Intergraph®-Kunde optimiert Workflow und Technologie des landesweiten Notrufs

ISMANING / BRÜSSEL, 09.11.2010 – Das Innenministerium von Portugal wurde von der European Emergency Number Association (EENA) mit einem Preis geehrt. Die Würdigung dieses Intergraph®-Kunden im Marktsegment öffentliche Sicherheit gilt dem herausragenden landesweiten System zur Notrufnummer 112 in Portugal. Überreicht wurde die Auszeichnung auf der alljährlichen Verleihungsfeier der „EENA 112 Awards“ am 8. November 2010 in Brüssel. Die Preise würdigen nationale Organisationen innerhalb der Europäischen Union, die technisch und operationell effektive 112-Notrufsysteme implementiert haben.

In der Kategorie „Outstanding National 112 System“ fiel die Wahl der EENA-Mitglieder auf das portugiesische Innenministerium. Das Projekt 112.pt überzeugte mit der vollständigen Überarbeitung der 112-Notruf-Technologien und des Prozesses der Notrufannahme im gesamten Land mit 10,6 Millionen Einwohnern. 112.pt umfasste verschiedene betriebliche Modifikationen und technologische Entwicklungen. Diese haben die Leistungsfähigkeit und Effektivität der Notfall-Prävention und -Reaktion verbessert, um Leben zu retten und Eigentum zu schützen.

Mit 112.pt erhöhte sich die Qualität der Notruf-Annahme und Notfall-Reaktion im Zuge der täglich über 25.000 eingehenden Anrufe. Dank des Projektes 112.pt wurden hochentwickelte und betriebssichere Technologien eingeführt, einschließlich der Einsatzleitsystem-Software von Intergraph. So gelang es, die Interoperabilität und den Informationsaustausch zu fördern und eine schnellere, effektivere Notfall-Bearbeitung zu etablieren.

Ein weiteres Ergebnis des 112.pt-Projektes ist, dass eingehende Notrufe nun von speziell ausgebildeten Verbindungsbeamten beantwortet werden. Diese bringen ihre vorherigen beruflichen Erfahrungen bei der Polizei oder Nationalgarde ein und stellen eine beständig hohe Qualität in der Betreuung der Anrufer sicher. Jeder dieser Mitarbeiter kategorisiert zunächst die Anrufe auf Basis der erforderlichen Dienste, ob also Polizei-, Feuerwehr-, Notfallambulanz- oder untereinander koordinierte Einsätze notwendig sind. Danach erfolgt die Übergabe an den jeweils zuständigen Disponenten, der schließlich anhand festgelegter Vorgaben die notwendigen Dienststellen beauftragt.

„Die European Emergency Number Association unterstützt den Aufbau eines effizienten Notruf-Reaktions-Systems in ganz Europa“, sagt Gary Machado, Geschäftsführer der EENA. „Die 112 Awards würdigen Einzelpersonen und Organisationen, die sich für die Verbesserung und die Steigerung der Bekanntheit der europaweit einheitlichen Notrufnummer 112 einsetzen. Wir gratulieren dem Innenministerium des Landes Portugal zur Einrichtung ihres 112-Dienstes, der die Sicherheit und den Schutz der Bevölkerung sicherstellt.“

„Weltweit setzen Verwaltungen und Regierungen in Sachen nationaler Systeme auf die Public Safety & Security Software von Intergraph, um Mitarbeiter von Einsatzleitzentralen mittels interoperabler Technologien zu unterstützen. Im Mittelpunkt stehen dabei aussagekräftige und einsatzrelevante Informationen zum Zweck der wirkungsvollen und leistungsfähigen Notfall-Vorsorge und -Reaktion“, sagt John Graham, Präsident von Intergraph Security, Government & Infrastructure. „Im Namen von Intergraph gratuliere ich den Mitarbeitern des portugiesischen Innenministeriums zu ihrem weitblickenden Engagement im Sinne einer optimierten Notfall-Reaktion, die der Rettung von Leben und dem Schutz von Eigentum im gesamten Lande dient.“

Neben Portugals 112.pt-Projekt unterstützt Intergraph auch die Anstrengungen weiterer Behörden und Organisationen mit ausdrücklich landesweiten Sicherheitsaufgaben, so unter anderem A.S.T.R.I.D. (dem staatseigenen Kommunikationsnetz-Betreiber für alle Rettungs- und Sicherheitsdienste in Belgien), FiReControl (einem nationalen Netzwerk aus Leitstellen zur Koordinierung der Feuerwehren und Rettungsdienste in England), deutsche Bundespolizei, Polizei von Jordanien sowie Polizei und Feuerwehr von Neuseeland.

(4.170 Zeichen)

Text-Download als PDF-Datei
Zip Download des hochauflösenden, druckfähigen Logos der EENA und des Bildes zur Preisüberreichung (JPG-Dateien im ZIP-File, 1,3 MB, Copyright by EENA)

Logo der EENA - European Emergency Number Association

 

(v.l.n.r.) Portugals Innenminister Dr. Rui Pereira und Staatssekretärin im Innenministerium Dr. Dalila Araujo erhalten den EENA 112 Award vom Vorstand des EENA-Beirates Dr. Demetrios Pyrros und dem Vize-Vorstand Dieter Nuessler

 

Videopräsentation zu Portugals nationalem Notrufsystem 112.pt

###

Informationen zur EENA – European Emergency Number Association
Die EENA – European Emergency Number Association – wurde 1999 als gemeinnütziger, in Belgien eingetragener Verein gegründet. Die EENA ist eine neutrale Diskussionsplattform für Notfalldienste, Industrie und informierte Bürger und widmet sich der Realisierung einer effizienten, interoperablen und EU-weit harmonisierten Notrufnummer, die die Anforderungen der Bürger erfüllt. Die EENA setzt sich gegenüber Behörden für Fragen im Zusammenhang mit der Notrufnummer 112 ein, da mehr und mehr EU-Bürger geschäftliche oder private Reisen innerhalb der EU unternehmen. Die EENA fördert zudem die Einrichtung eines allgemeinen, paneuropäischen, mehrsprachigen, vereinfachten und effizienten Systems zur Benachrichtigung der Bürger über aktuelle oder aufkommende Gefahren. Zu den Mitgliedern der EENA zählen über 400 Vertreter von Notfalldiensten aus 39 europäischen Ländern, 25 Lösungsanbieter, neun internationale Verbände/Organisationen sowie 20 Mitglieder des Europäischen Parlaments. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.eena.org.

Informationen zu Intergraph®
Intergraph ist der führende internationale Anbieter von Engineering-Lösungen, raumbezogener Software und Einsatzleitsystemen. Unternehmen und Behörden in über 60 Ländern vertrauen auf unsere branchenerprobte Software, um große Datenmengen zu verarbeiten und damit Prozesse und Infrastrukturen besser, sicherer und intelligenter verwalten zu können. Die IT-Lösungen und Serviceleistungen von Intergraph unterstützen unsere Kunden bei Planung, Konstruktion und Betrieb von Anlagen und Schiffen, bei der Generierung intelligenter Kartendarstellungen und beim Schutz von kritischen Infrastrukturen und Millionen von Menschen überall auf der Welt. Die Tätigkeit des Unternehmens gliedert sich in zwei Geschäftsbereiche: Process, Power & Marine (PP&M) und Security, Government & Infrastructure (SG&I). Intergraph PP&M stellt Enterprise Engineering Software für Planung, Bau, Betrieb und Datenmanagement von Anlagen, Schiffen und Offshore-Einrichtungen bereit. Intergraph SG&I bietet raumbezogene Lösungen und Prozesse für die Marktsegmente Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), Verteidigung und Nachrichtenwesen, öffentliche Verwaltung, Transport und Verkehr, Photogrammetrie, Versorgungs- und Entsorgungswirtschaft sowie Telekommunikation. Intergraph Government Solutions (IGS) ist eine unabhängige Tochtergesellschaft, die im SG&I-Segment die US-amerikanischen Kunden aus Verteidigung, Nachrichtenwesen und sonstigen geheim eingestuften Geschäftsfeldern betreut. Intergraph ist eine hundertprozentige Tochter von Hexagon AB (Nordic Exchange – Stockholm: HEXA B und Schweizer Börse / Swiss exchange: HEXN). Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.intergraph.com, www.intergraph.de, www.intergraph.at, www.intergraph.ch und www.hexagon.se.


© 2010 Intergraph SG&I Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Intergraph und das Intergraph-Logo sind registrierte Warenzeichen der Intergraph Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA oder in anderen Ländern. Andere Marken und Produktnamen sind registrierte Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.

PRESSEKONTAKT
Dr. Matthias Alisch
Intergraph EMEA
Marketing Manager, Central Europe
Körnerstr. 28
53175 Bonn - Bad Godesberg
Deutschland
Tel.    +49 (0)2 28 / 3915 - 2424
Fax    +49 (0)2 28 / 3915 - 2524
eMail matthias.alisch@intergraph.com



 
© Copyright 2012 Intergraph Corporation - Printed from www.intergraph.com on 9/27/2016 5:24:42 AM