PR SG&I 10/2011

Fujitsu und Intergraph® geben auf INTERGEO Partnerschaft bekannt

 

Geoinformation und Cloud Computing aus einer Hand

 

Ismaning / Nürnberg, 28.09.2011 – Ab sofort bieten Fujitsu und Intergraph ihre Dienste gemeinsam an: Geoinformationen und Cloud Computing aus einer Hand. Das haben die beiden Unternehmen auf der Messe INTERGEO 2011 in Nürnberg bekannt gegeben. Gemäß dieser  Vereinbarung stellt Fujitsu die Plattform Trusted Cloud für den Betrieb der GIS-Software von Intergraph zur Verfügung. Die Geodaten der Endkunden sowie ihre GIS-Applikationen sind somit künftig in der Cloud von Fujitsu gespeichert.

Der Bedarf und die Bedeutung von Geoinformationen steigen enorm – gerade in Kommunen und Landesbehörden. Die verstärkte Nutzung erfordert dynamische IT-Infrastrukturen und darauf aufbauend standardisierte und serviceorientierte Betriebsprozesse im Rahmen von Service Level Agreements (SLA) zwischen Nutzer und Betreiber. Mit Cloud Computing als Betriebsmodell lassen sich diese optimal erfüllen. Hier setzen Fujitsu und Intergraph mit ihrer Partnerschaft an.

Der Vorteil für die Kunden: Sie erhalten bei höchster Sicherheit die passende Lösung. Prognosen zur Entwicklung der Nachfrage werden im Vorfeld durchgeführt, Lastspitzen können dynamisch abgefangen werden, der IT-Betrieb wird deutlich effizienter. Hinzu kommt, dass das Erfassen, Aufbereiten und Bereitstellen von Geoinformationen deutlich vereinfacht wird. Geoinformationen können medienbruchfrei in die eigenen Verwaltungs- und Geschäftsprozesse integriert werden. Die Betriebsverantwortung hierbei übernimmt Fujitsu mit dem hauseigenen Rechenzentrum in Deutschland, Intergraph behält die Verantwortung für die Fachverfahren und die Produkte.

„Zweifelsohne wird Cloud Computing das GIS-Umfeld in den nächsten Jahren erobern – hier stellen wir heute schon die nötigen Ressourcen bereit. Wir freuen uns, mit Intergraph einen starken Partner gewonnen zu haben und sind sicher, dass die Kunden von der Kooperation profitieren werden“, so Sven Mulder, Senior Director Sales, Leitung Vertriebsbereich Öffentliche Auftraggeber Deutschland bei Fujitsu.

„Outsourcing von IT-Infrastrukturen und – falls gewünscht – Datenhaltung erbringen nachweislich bis zu 20 Prozent Kosteneinsparung. Mit Fujitsu bieten wir unseren Kunden sämtliche GIS-Software-Funktionalitäten mit einer BSI- und ISO-zertifizierten Datensicherheit in einer Cloud-Umgebung an“, ergänzt Sebastian Stepfer, Geschäftsführer Intergraph SG&I Deutschland GmbH.

(2.476 Zeichen)

Text-Download der Pressemitteilung als PDF-Datei

###

Informationen zu Fujitsu
Fujitsu ist einer der führenden internationalen Anbieter von ITK-basierten Geschäftslösungen. Mit rund 170.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in 100 Ländern. Ein weltweites Netzwerk von System- und Services-Experten, hochverlässliche Computer- und Kommunikationsprodukte und modernste Mikroelektronik liefern den Kunden einen echten Mehrwert. Im Geschäftsjahr 2010 (zum 31. März 2011) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,5 Billionen Yen (55 Milliarden US-Dollar). Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.fujitsu.com.

Informationen zu Intergraph
Intergraph® ist der führende internationale Anbieter von Engineering-Lösungen, raumbezogener Software und Einsatzleitsystemen. Unternehmen und Behörden in über 60 Ländern vertrauen auf unsere branchenerprobte Software, um große Datenmengen zu verarbeiten und damit Prozesse und Infrastrukturen besser, sicherer und intelligenter verwalten zu können. Die IT-Lösungen und Serviceleistungen von Intergraph unterstützen unsere Kunden bei Planung, Konstruktion und Betrieb von Anlagen und Schiffen, bei der Generierung intelligenter Kartendarstellungen und beim Schutz von kritischen Infrastrukturen und Millionen von Menschen überall auf der Welt. Die Tätigkeit des Unternehmens gliedert sich in zwei Geschäftsbereiche: Process, Power & Marine (PP&M) und Security, Government & Infrastructure (SG&I). Intergraph PP&M stellt Enterprise Engineering Software für Planung, Bau, Betrieb und Datenmanagement von Anlagen, Schiffen und Offshore-Einrichtungen bereit. Intergraph SG&I bietet raumbezogene Lösungen und Prozesse für die Marktsegmente Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS), Verteidigung und Nachrichtenwesen, öffentliche Verwaltung, Transport und Verkehr, Photogrammetrie, Versorgungs- und Entsorgungswirtschaft sowie Telekommunikation. Intergraph Government Solutions (IGS) ist eine unabhängige Tochtergesellschaft, die im SG&I-Segment die US-amerikanischen Kunden aus Verteidigung, Nachrichtenwesen und sonstigen geheim eingestuften Geschäftsfeldern betreut. Intergraph ist eine hundertprozentige Tochter von Hexagon AB (Nordic Exchange – Stockholm: HEXA B und Schweizer Börse / Swiss exchange: HEXN). Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.intergraph.com, www.intergraph.de, www.intergraph.at, www.intergraph.ch und www.hexagon.se.


© 2011 Intergraph SG&I Deutschland GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Intergraph und das Intergraph-Logo sind registrierte Warenzeichen der Intergraph Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA oder in anderen Ländern. Andere Marken und Produktnamen sind registrierte Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.

PRESSEKONTAKT
Dr. Matthias Alisch
Intergraph SG&I Deutschland GmbH
Senior Marketing Manager, Central Europe
Public Safety & Security Marketing Lead, EMEA
Körnerstr. 28 – 53175 Bonn - Bad Godesberg
Tel. +49 (0)228.3915-2424
Fax +49 (0)228.3915-2524
eMail matthias.alisch@intergraph.com

 

 
© Copyright 2012 Intergraph Corporation - Printed from www.intergraph.com on 9/28/2016 1:38:47 PM